Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

kfd-Newsletter

18. September 2020

Liebe Leserin und lieber Leser!

Wir haben sehr nette Mails als Reaktion auf unseren letzten Newsletter bekommen. Gerne möchten wir den Kontakt zu Ihnen ausbauen und freuen uns also, dass wir auch auf diese Weise miteinander ins Gespräch kommen!

Was gibt es von uns zu berichten? Demnächst können wir uns bei zwei Veranstaltungen persönlich wiedersehen: beim Politischen Frühstück am 26. September und beim diözesanen Pilger*innenweg am 1. Oktober, der uns durch die Kölner Innenstadt führen wird. Er ist unsere zentrale Veranstaltung zur bundesweiten kfd-Aktionswoche „Frauen, wem gehört die Welt?“ Dazu können Sie sich übrigens auch noch anmelden. Und natürlich sind wir auch neugierig, ob Sie selbst oder Ihre kfd-Gruppe einen Pilger*innenweg organisiert haben. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Vielen Dank für Ihr Interesse und herzliche Grüße!
Ihre Elisabeth Bungartz, Diözesanvorsitzende
und
Monika Kleinefenn, Geschäftsführerin

 

Müttergenesung

Bitte spenden - auch online

Die traditionelle Spendensammlung rund um den Muttertag für die Müttergenesung musste ja leider ausfallen. Umso wichtiger ist es, dass trotzdem gespendet wird, denn diese Sammlung ist die wichtigste Spendeneinnahme der Müttergenesung. Deshalb ruft die KAG Müttergenesung im Erzbistum Köln noch einmal zu Spenden auf. Damit werden Mütter unterstützt, die sonst nicht in Kur fahren könnten. Neu ist die Online-Spende, in diesen Zeiten eine gute Alternative zur Sammelbüchse. Mehr hier

 

Kein Adventsbasar - was nun?

Video-Gespräch für kfd-Vorstände

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem digitalen Gedankenaustausch für Leitungsteams und Vorstandsfrauen am Dienstag, 29. September. Thema dieses Mal: Welche Alternativen gibt es, wenn wir wegen Corona die üblichen Herbst- und Adventsangebote nicht durchführen können? Weitere Infos

 

Bitte anmelden!

1. Oktober: Pilger*innenweg in Köln

Melden Sie sich gerne zu unserem Pilger*innenweg durch die Kölner Altstadt an. Wir werden gemeinsam interessante Stationen entdecken und spirituelle Kraft tanken. Infos hier

 

Sehen wir uns?

Aktionswoche Maria 2.0 in Köln

Seien Sie bei der Aktionswoche von Maria 2.0 vom 19. bis 26. September dabei!  Eine Anmeldung ist bei jeder Veranstaltung unbedingt erforderlich. Alle Informationen zur Aktionswoche und den Anmeldemodalitäten

 

Montagsgebet im Oktober

Verbunden im Glauben über Zoom

Beten Sie mit uns für eine geschlechtergerechte Kirche! Die Einwahldaten für unser nächstes Video-Montagsgebet am 5. Oktober finden Sie hier oder wir schicken sie Ihnen auch gerne per E-Mail.

 

Von der Rolle

Neues im Kulturtipp

Schauen Sie auch nochmal in unseren Kulturtipp. Wenn Sie noch nichts am Wochenende vorhaben: Die Ausstellung „Liebe und Lassenmüssen“ zum Werk von Käthe Kollwitz in Köln läuft nur noch bis Sonntag. Falls keine Zeit ist: Der Ausflug ins LVR-Museum in Lindlar eilt nicht so sehr. Lesen Sie die Empfehlung zur Ausstellung „Von der Rolle“. Sie läuft noch bis März 2021 und dreht sich um das "stille Örtchen". 

 

Impressum

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands
Diözesanverband Köln e.V.
vertreten durch Elisabeth Bungartz, Vorsitzende
Marzellenstr. 32, 50668 Köln

Tel.: 0221 1642-1385, Fax: 0221 1642-1988
E-Mail: info@kfd-koeln.de, www.kfd-koeln.de

Fotos:  Jörg Brocks,  Pixabay, Foto Toilettenpapiere aus Krepppapier aus der Sammlung des LVR-Industriemuseums © Annette Hiller, LVR-ZMB, Düsseldorf
Grafik "Frauen, wem gehört die Welt?": kfd-Bundesverband  und Grafik Montagsgebet: dyadesign, Düsseldorf, Grafik Müttergenesung: KAG Müttergenesung

Wenn Sie diesen Newletter (an: hilde.bender@gmx.net) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier kostenlos abbestellen. Unsere Datenschutzrichtlinien können Sie hier nachlesen.